Monatsarchiv für April 2008

Die wertvollsten Nähr- und Inhaltsstoffe von Gewürzen

Freitag, den 25. April 2008

Gewürze sind Teile von Pflanzen, die sich durch ihr ganz besonderes Aroma und eine hervorragende Würzkraft auszeichnen. Sie beinhalten eine Reihe von wertvollen und gesundheitsfördernden Substanzen. Im direkten Vergleich mit anderen natürlichen Nahrungsmitteln kommen folgende Stoffe in Gewürzen in einem überdurchschnittlich hohen Wert vor: Ätherische Öle: Hierbei handelt es sich meist um leichtflüchtige Duftstoffe. Sie […]

Safran – das teuerste Gewürz der Welt und warum er so teuer ist

Sonntag, den 20. April 2008

Die meisten von uns haben sich sicher schon einmal gefragt, warum diese winzigen, fast unscheinbaren, roten, dünnen Fäden so teuer sind? Denn selbst in seinen Ursprungsländern ist Safran alles andere als preiswert. Gewonnen wird das Gewürz aus den getrockneten Blütennarben der Safrankrokus (Crocus Sativus), einer Krokusart, die im östlichen Mittelmeer und in Kleinasien beheimatet ist. […]

Willkommen im Reich der Düfte – wie Gewürze unsere Sinne betören

Samstag, den 19. April 2008

Es sind nicht nur unsere Geschmacksnerven, die Gewürzaromen und Gemische wahrnehmen. Vor allem ihr verführerischer Duft ist dafür verantwortlich, wie gut uns die einzelnen gewürzten Speisen schmecken. Geruchs- und Geschmacksinn leiten unabhängig voneinander ihre Reize an unser Gehirn weiter und es ist der Gesamteindruck, der uns dann als charakteristisches Aroma in Erinnerung bleiben wird. Mit […]

Gesund genießen – Gewürze und ihre Heilwirkung

Donnerstag, den 3. April 2008

In den vielen Gewürzpäckchen und -gläschen in unserer Küche verbergen sich weitaus mehr als nur die Zutaten für ein perfektes Essen und Gaumenfreude pur. Es sind größtenteils altbewährte Heilmittel aus der Naturmedizin. Eine kleine Apotheke, die für Wohlbefinden sorgt, unseren Kreislauf in Schwung bringt, die Verdauung anregt, unseren Körper gesund hält und bei der Abwehr […]

Kreta Kost: Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Mittwoch, den 2. April 2008

Immer wieder liest man es nicht nur in der einschlägigen Fachliteratur sondern auch in den Schlagzeilen der Tageszeitungen: Auf Kreta leben die Menschen besonders gesund und leiden weitaus seltener an Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Leute, die beispielsweise in Mitteleuropa leben. Die Wahrscheinlichkeit an Arteriosklerose zu erkranken oder an einem Herzinfarkt zu sterben ist auf Kreta ungleich geringer. […]