Monatsarchiv für Oktober 2009

Zimt – das wärmende Gewürz

Samstag, den 31. Oktober 2009

Zimt ist ein typisches Herbst- und Wintergewürz, obwohl man ihn natürlich das ganze Jahr über verwenden kann. Aber der aromatische, leicht holzige und doch süße Geschmack und sein unverwechselbarer Duft machen ihn unentbehrlich im Glühwein, bei der Weihnachtsbäckerei und auch in vielen Desserts. Zimtstangen vom Ceylon-Zimtbaum Fotograf: Lviatour, veröffentlicht unter der GNU Free Documentation License. […]

Majoran in der Herbstküche

Mittwoch, den 21. Oktober 2009

Nach der leichten Sommerküche wächst im nasskalten Herbstwetter der Appetit auf deftige Hausmannskost. Kräftige Eintöpfe, Wurstsuppe, Wellfleisch mit frischer Blut- und Leberwurst, sie alle brauchen für den intensiven Geschmack und den unvergleichlichen Duft unbedingt Majoran. Majoran Fotograf: Raulbot, veröffentlicht unter der GNU Free Documentation License. Ursprünglich stammt das zur Familie der Lippenblütler gehörende Würzkraut aus […]

Sauer eingelegte Pilze

Samstag, den 3. Oktober 2009

Auch im Oktober kann man bei Waldspaziergängen noch Pilze finden. Sind besonders viele kleine Maronen, Steinpilze, Butterpilze, Sandpilze und Pfifferlinge dabei, lohnt es sich, die Pilze sauer einzulegen. Die sauren Pilze können, ähnlich wie Mixed Pickles, als Beilage verwendet werden. Sie schmecken gut zu geräucherter Enten- oder Putenbrust, Speck oder Schinkenspeck, Salami oder Steak oder […]