Archiv der Kategorie ‘Gewürze und Gesundheit‘

Ayurvedische Ernährungstipps für den Herbst

Donnerstag, den 9. September 2010

Nach dem kühlen und regenreichen August verwöhnt uns der September hoffentlich mit vielen sonnigen Spätsommertagen. Dennoch – die ersten Blätter werden gelb, Spinnenfäden fliegen durch die Luft, untrügliche Zeichen dafür, dass der Herbst seinen Einzug hält. In der ayurvedischen Gesundheitslehre ist der Herbst vom Übergang des Pitta-Doshas, also der Sommerwärme, zum Vata-Dosha gekennzeichnet. Diesem Dosha […]

Ayurveda-Gewürze für den Sommer

Mittwoch, den 16. Juni 2010

Am 21. Juni beginnt der kalendarische Sommer, sommerliche Temperaturen gab es aber schon in den letzten Tagen. Doch nicht alle Menschen vertragen ein Übermaß an Sommersonne. Der Appetit lässt nach, bei einigen ist auch der Kreislauf nicht stabil. Eine bewusste Ernährung kann helfen, diese negativen Auswirkungen zu mindern. Im Ayurveda, der indischen Gesundheitslehre, gibt es […]

Glutenfreie Ernährung bei Zöliakie

Mittwoch, den 3. Juni 2009

Das Angebot an Lebensmitteln und Fertigprodukten wird immer vielfältiger und breiter, aber leider reagieren auch immer mehr Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten auf bestimmte Bestandteile. Relativ häufig kommt eine Gluten-Unverträglichkeit vor, Ärzte sprechen bei dieser Krankheit von Zöliakie. Statistisch ist in Deutschland immerhin einer von 250 Menschen betroffen, zum Glück weisen nur etwa zehn bis […]

Kurkuma – die vielseitige Heilpflanze

Sonntag, den 24. Mai 2009

Curry ist nicht nur in Indien, sondern auch in Europa eine beliebte Gewürzmischung. Sie gilt wegen der Chilischoten, die den Wirkstoff Capsaicin enthalten und damit verdauungsfördernd sind, als Schlankmacher. Inzwischen hat ein weiterer Bestandteil des Currypulvers Curry Madras die Aufmerksamkeit der Mediziner erweckt. Kurkuma, auch Gelbwurz genannt, verleiht dem Curry die appetitliche gelbe Farbe, und […]

Lorbeer – Gewürz- und Heilpflanze

Montag, den 18. Mai 2009

Seit der Antike ist der Echte Lorbeer nicht nur als Gewürz, sondern auch als Heilpflanze bekannt. Die Griechen widmeten die Pflanze dem Gott Apollo, dem Schutzpatron der Heilkunst, der Musik und der Dichtung. Sie ehrten ihre Dichter mit Lorbeerkränzen, und Hippokrates, der wohl berühmteste Arzt der Antike, verordnete Lorbeer bei verschiedenen gynäkologischen Erkrankungen und nach […]

Doping für das Gehirn – können wir uns wirklich schlau essen?

Montag, den 2. Februar 2009

Eine Esstherapie um das Hirn wieder auf Vordermann zu bringen, das klingt genial und schon fast nach Science Fiction. Früher ging man davon aus, dass wenn die Grundversorgung des Gehirns mit den wichtigsten Nährstoffen gewährleistet ist, unser Speiseplan keinen Einfluss auf unsere Intelligenz hat. Nun weiß man es besser: Ernährungswissenschaftler und Hirnforscher haben erste Beweise, […]

Die Ringelblume – Heilpflanze des Jahres 2009

Sonntag, den 11. Januar 2009

Zum 19. Mal wurde die Heilpflanze des Jahres gekürt. Der Naturheilkundeverein Theophrastus (NHV) teilte diese Ehre für dieses Jahr der Ringelblume zu, eine einjährige, krautartige, bis zu 50 cm hohe Pflanze, die der Familie der Korbblütler (Asteraceae) angehört. Im Mittelmeerraum, ihrer ursprüngliche Heimat, gedeiht die Ringelblume am besten auf nährstoffreichen Lockerböden. In Kultur ist sie […]

Mit den richtigen Gewürzen gesund durch die kalte Jahreszeit

Donnerstag, den 8. Januar 2009

Es heißt, gegen jedes Übel sei ein Kraut gewachsen. So muss es doch auch etwas gegen den lästigen Schnupfen und hartnäckigen Husten geben. Welche natürlichen Heilmittel helfen uns durch die kalte Jahreszeit und welche Gewürze sollten wir jetzt als zusätzliche Unterstützung vermehrt in unserer Alltagsküche verwenden? Drinnen in den Räumen ist es gemütlich warm, die […]

Süßholz – die älteste gesunde Süßigkeit der Welt

Montag, den 24. November 2008

Woher kommt die Redewendung „Süßholz raspeln“ und was steckt alles in der süßlich schmeckenden Wurzel dieser zur Unterfamilie der Schmetterlingsblütler gehörende Pflanze? Als am 4. November 1922 im Tal der Könige das Grab des berühmten ägyptischen Pharaos Tutanchamun entdeckt wurde, fand man unter den Grabbeigaben auch kleine Bündel aus Süßholzwurzeln. Sollten sie ihm nur den […]

Die Kamille, nicht nur ein altes sondern vor allem ein altbewährtes Heilmittel

Freitag, den 7. November 2008

Die Echte Kamille (lat: Matricaria chamomilla oder auch Matricaria recutita) ist eines der ältesten und bekanntesten Naturheilmittel. Ursprünglich stammt die einjährige, bis zu 80 cm hohe und zur Familie der Korbblüter gehörende Pflanze aus Süd- und Osteuropa sowie aus Vorderasien, heutzutage ist sie aber weltweit verbreitet und gedeiht auch in Nordamerika und im fernen Australien […]