Archiv des Tags ‘Kekse’

Ingwer – ein Alleskönner

Montag, den 22. November 2010

Ingwer ist eines der ältesten und vielseitigsten Gewürze. Die krautige, ausdauernde Pflanze wächst vor allem in tropischen und subtropischen Ländern. Die Hauptproduzenten sind Nigeria, Indien und China. Verwendet wird der Wurzelstock, das sogenannte Rhizom, entweder als frischer Ingwer, Ingwer getrocknet oder gemahlen als Ingwerpulver. Der typische Ingwer-Geschmack lässt sich schwer beschreiben. Er ist würzig-scharf, aber […]

Anis oder Sternanis – wo liegt der Unterschied?

Montag, den 9. November 2009

Anis ist eines der beliebtesten Gewürze und sehr vielseitig zu verwenden. Sei es als Backzutat für Kuchen, Kekse oder Brot, für Süßspeisen, für Tee oder für Anislikör, der süße lackritzartige Geschmack gibt den Speisen und Getränken die unverwechselbare Note. Aber mancher ist beim Gewürzkauf verunsichert, Anis oder Sternanis? Sind beides etwa Namen für das gleiche […]

Rosmarin – unentbehrlich in der mediterranen Küche

Montag, den 10. August 2009

Auch wenn der Rosmarin jetzt nur noch vereinzelt blüht, sein intensiver weihrauchähnlicher Geruch ist in den Mittelmeerländern fast das ganze Jahr gegenwärtig, denn an dem immergrünen Strauch duften nicht nur die Blüten, sondern auch die schmalen, nach unten eingerollten Blätter. Sein intensiver, herb-aromatischer Duft machte ihn schon im Mittelalter für die Parfümhersteller interessant. Bereits 1370 […]

Lavendel – mehr als ein Duftkraut

Mittwoch, den 13. Mai 2009

Frankreich-Urlauber kennen diesen unvergleichlichen Duft sicher. Nicht mehr lange und in der Provence blüht wieder der Echte Lavendel. In Deutschland findet man den mehrjährigen und winterharten Strauch meist nur als Zierpflanze in Gärten, steht er doch im Ruf, lästige Blattläuse von den Rosen zu vertreiben. Lavendelblüten Fotograf: Matthias Bauer, veröffentlicht unter der GNU Free Documentation […]

Rezept für Lebkuchen

Mittwoch, den 26. November 2008

Nun ist es wieder so weit, die Adventszeit mit Weihnachtsmärkten, geschmückten Fenstern und dem unverwechselbaren Duft von Zimt, Anis und Nelken steht unmittelbar bevor. Auch die Lebkuchen mit ihrem unverwechselbaren Geschmack gehören zur Weihnachtszeit. Dabei war das nicht immer so. Die Römer genossen ihren panus mellitus, den mit Honig überzogenen Kuchen, zum Beispiel schon rund […]

Die echte Vanille

Donnerstag, den 22. Mai 2008

Vanille ist ein sehr kostbares und allzeit beliebtes Gewürz. Die oft als „Königin der Gewürze“ bezeichneten Kristalle verfeinern Kekse, Kuchen, Aufläufe, Puddings, warme und kalte Saucen, Trinkschokolade, Kaffee und vieles mehr. Doch woher stammt dieses vielseitige Gewürz ursprünglich? Die Vanilla planifolia (Gewürzvanille) ist eine Orchideenart, die in den feuchten und heißen Tropenwäldern Mexicos beheimatet ist. […]

Zimt ist nicht gleich Zimt!

Donnerstag, den 20. Dezember 2007

Zimt ist eine wichtige Zutat für viele Weihnachtsbäckereien und wer kennt sie nicht die leckeren Zimtsterne oder die wohlduftenden Lebkuchentaler! Immer mehr Leute aber, backen diese Kekse selber und schrecken vor den zimthaltigen Erzeugnissen aus Großbäckereien zurück. Nur so hat man als Konsument die Kontrolle und die Sicherheit nicht zuviel von dem in großen Mengen […]

Mandelzitronenplätzchen

Donnerstag, den 20. Dezember 2007

Wer nicht gerne mit Butter bäckt, der wird sich über dieses Rezept freuen, zumal es gänzlich ohne auskommt. Alles was man benötigt sind Mandeln, ein Ei, eine Zitrone, Puderzucker und natürlich ein wenig Zeit für das Teigausrollen und Ausstechen.

Vanillekipferln – die Klassiker unter den Weihnachtskeksen

Freitag, den 30. November 2007

Es heißt Vanillekipferln müssen so herrlich weich sein, dass sie einem auf der Zunge zergehen. Wer Vanillekipferl schon einmal selber gemacht hat, wird wissen, dass das oftmals gar nicht so leicht ist, wenn man nicht das richtige Rezept hat. Mit diesen Zutaten und dieser Anleitung gelingen sie aber so gut wie immer perfekt: Zutaten für […]

Ingwer – die Wunderwurzel aus dem fernen Osten

Donnerstag, den 15. November 2007

Von kaum einer Knolle gehen derart heilsame Kräfte aus wie von diesem etwas unförmigen beigefarbenen Rhizom. Und vor allem jetzt in der kälteren Jahreszeit kann sie wahre Wunder bewirken!