Archiv des Tags ‘Pfeffer’

Anis oder Sternanis – wo liegt der Unterschied?

Montag, den 9. November 2009

Anis ist eines der beliebtesten Gewürze und sehr vielseitig zu verwenden. Sei es als Backzutat für Kuchen, Kekse oder Brot, für Süßspeisen, für Tee oder für Anislikör, der süße lackritzartige Geschmack gibt den Speisen und Getränken die unverwechselbare Note. Aber mancher ist beim Gewürzkauf verunsichert, Anis oder Sternanis? Sind beides etwa Namen für das gleiche […]

Sauer eingelegte Pilze

Samstag, den 3. Oktober 2009

Auch im Oktober kann man bei Waldspaziergängen noch Pilze finden. Sind besonders viele kleine Maronen, Steinpilze, Butterpilze, Sandpilze und Pfifferlinge dabei, lohnt es sich, die Pilze sauer einzulegen. Die sauren Pilze können, ähnlich wie Mixed Pickles, als Beilage verwendet werden. Sie schmecken gut zu geräucherter Enten- oder Putenbrust, Speck oder Schinkenspeck, Salami oder Steak oder […]

Leipziger Allerlei schmeckt nicht nur zum Erntedankfest

Montag, den 28. September 2009

Am ersten Sonntag im Oktober wird wieder das Erntedankfest gefeiert, ein Anlass für viele, Familie und Freunde zu einem herzhaften herbstlichen Essen einzuladen. Traditionsgemäß werden Gerichte aus Herbstgemüse, frisch gebackenes Brot, Fleisch und Wurst auf einem herbstlich dekorierten Büfett angerichtet. Leipziger Allerlei ist eine Spezialität aus Gemüse, die das Erntedankbüfett bereichern kann, aber auch als […]

Figurfreundliche Sommerdrinks

Montag, den 3. August 2009

An heißen Sommertagen wächst die Lust auf eine kühle Erfrischung. Aber es muss nicht immer der Eisbecher mit Sahnehaube sein. Genauso lecker und dazu noch figurfreundlich sind diese Drinks mit exotischen Früchten und Gewürzen, die Rezeptvorschläge sind für jeweils eine Portion berechnet. Super als Ersatz für den Eisbecher ist zum Beispiel dieser Kokos-Shake mit geeister […]

Mittelalterliche Küche

Dienstag, den 21. Juli 2009

Im Mittelalter galt das Brot als wichtigstes Nahrungsmittel. Die Herstellung war nicht sonderlich schwer und Bauern als auch ihre Herren labten sich daran. Auf Grund der hohen Salzsteuer wurde das Brot hier zu Lande meist nicht gesalzen. Brot bestand oft aus Hafer oder Gerste aber auch aus Bohnen und Kastanien. Damals verwendeten die Bauern eigentlich […]

Wiederentdeckte Gourmetsalze

Samstag, den 18. Juli 2009

Salz – Essentieller Baustein unseres Körpers Salz ist lebensnotwendig für unseren Körper. Ohne Salz könnten wir nicht leben. Das darin enthaltene Natrium ist für den Transport und Austausch von Stoffen und Informationen zwischen den Zellen unbedingt erforderlich. Salze wurden schon früh als weißes Gold bezeichnet. Deshalb wurde auch die Salzsteuer erhoben. Auf den berühmten Salzstraßen, […]

Nicht alle Minzen sind Pfefferminze

Sonntag, den 12. Juli 2009

Die Temperaturen der vergangenen Julitage ließen eher an den Herbst als an den Sommer denken, und eine Tasse heißer Tee aus Pfefferminzblätter war durchaus willkommen. Doch außer der Pfefferminze gibt es noch zahlreiche weitere Sorten, die meist nach ihrem Geschmack benannt werden. Dennoch ist in Deutschland die Pfefferminze wohl am meisten verbreitet, in der Pfalz […]

Leckeres zur Erdbeerzeit

Sonntag, den 5. Juli 2009

Im Juli ist Erdbeerzeit. Ob im eigenen Garten, auf dem Wochenmarkt oder auf dem Feld zum selbst Pflücken, die leckeren roten Früchte sind allgegenwärtig. Doch sie sind nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund. Neben Vitamin C und einigen B-Vitaminen enthalten Erdbeeren außerdem die Spurenelemente Calcium, Eisen, Kalium und Phosphor. Leider sind Erdbeeren nicht lange haltbar, […]

Essbare Blüten – dekorativ und lecker

Dienstag, den 16. Juni 2009

Nun, da die Schafskälte überstanden ist, und die Hoffnung auf warme Sommernächte wächst, ist es wieder an der Zeit, Sommernachts-Gartenpartys zu organisieren. Und wie jedes Jahr erhebt sich die Frage: Wie kann man das Büfett optisch, und natürlich auch kulinarisch, aufpeppen? Die Antwort liefert der Garten selbst. Viele der angebauten Blumen haben dekorative, essbare Blüten […]

Ayurvedische Ernährungstipps für den Frühling

Mittwoch, den 8. April 2009

Nachdem der Frühling nun mit nahezu sommerlichen Temperaturen Einzug gehalten hat, ist es für viele Menschen ein Bedürfnis, auch ihrem Körper wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Sei es, um der Frühjahrsmüdigkeit ein Schnippchen zu schlagen, ein paar Pfunde Winterspeck loszuwerden und der Bikinifigur wieder näher zu kommen oder ganz allgemein der Gesundheit zuliebe. Ayurveda, eine […]